Vorträge

Vorträge zum Thema Körperpädagogik, Beispiele

Meine Vorträge sind jeweils für ca. 1,5 h ausgearbeitet. Bei Interesse sind diese auf ein Seminar erweiterbar oder kürzer möglich. Rufen Sie mich an oder vereinbaren einen Telefontermin über das Kontaktformular. Ich freue mich auf Ihr Interesse.


Das „Ja“ in der Begegnung – Wie positive Grenzen bestärken

Das „Nein“ hat in unserer Erziehungsdiskussion schon viel Beachtung gefunden. Es wird Zeit für ein „Ja“!  Der Vortrag gibt theoretische Hintergründe und ein überraschendes Körpergefühl! Erfahren Sie die Auswirkungen auf ihren eigenen Körper und den Kommunikationsprozess.


Wie unser Denken unseren Körper beeinflusst

Positives Denken ist beliebtes Thema. Die Auswirkungen erforscht aber nicht nur die Quantenphysik. Was wir denken und wie wir reden, können wir in unserem eigenen Körper erspüren. Und die Folgerungen für unser Miteinander auch. Begeben Sie sich mit mir auf den Weg in unseren eigenen Körper. Er ist ein sensibler und weiser Berater. Es lohnt sich, ihn mehr zu beachten!


Achtsamkeit und Körperwahrnehmung als Voraussetzung für nachhaltiges Denken und Verantwortung

Mehr denn je ist uns die Notwendigkeit einer Nachhaltigkeitserziehung bewusst. Viele gute Ideen und Konzepte funktionieren nur auf der Grundlage einer achtsamen Selbstwahrnehmung.